Die geheime Benedict-Gesellschaft
Die geheime Benedict-Gesellschaft
18. Juli 2019
von Rina
5 Sterne
Rina Jahrgang 2003 Redaktion Lübeck
hat 5 Sterne vergeben

„Bist du ein begabtes Kind, das nach besonderen Herausforderungen sucht?“ Das ist ein Satz, der viele Kinder anspricht. Viele, die sich anders fühlen. Viele, die ausgeschlossen werden. Viele, die nach etwas suchen und hoffen, es hiermit gefunden zu haben.

Reynie, Constance, Kleber und Kate sind alle solche Kinder. Als sie die Anzeige in der Zeitung lesen, kommt es ihnen vor wie Schicksal. Keiner weiß, was auf sie wartet.
Es stellt sich heraus, dass die vier die einzigen sind, die die mysteriösen Prüfungen vom gutmütigen Mr. Benedict bestanden haben, und es scheint sich für sie alles zum Guten zu wenden. Aber die vier neuen Freunde hätten nie ahnen können, dass undercover im Internat von Mr. Curtain noch viel schwierigere und sehr viel gefährlichere Aufgaben auf sie warten…

„Bist du ein begabtes Kind, das nach besonderen Herausforderungen sucht?“ Das ist ein Satz, der viele Leser anspricht. Dieses Buch ist genau das, was es verspricht: Eine spannende Geschichte über vier Kinder, die mehr als nur schlau sind. Vier vollkommen verschiedene Charaktere, von denen in jedem von uns ein Stückchen steckt. Reynie, der Wohlüberlegte, Kate, die Mutige, Kleber, der Unsichere, und Constance, die Trotzige. Das alles kennt wahrscheinlich jeder von sich. Und diese besondere Kombination, die für oft für Streit sorgt, sich aber auch gegenseitig ergänzt, mahct dieses Buch besonders.


Glaub mir, wenn du dieses Buch verschlungen hast, wirst du es kaum erwarten können, auch „Die geheime Benedict-Gesellschaft und die Reise ins Abenteuer“ sowie „Die geheime Benedict-Gesellschaft und die große Entscheidung“ zu lesen.


Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen