Gossip Girl - Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt
Gossip Girl - Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt
08. Dezember 2011
von Kim
3 Sterne
Kim Jahrgang 1994 Redaktion Lübeck
hat 3 Sterne vergeben

Serena kommt nach einem Jahr wieder zurück nach New York und trifft auf den belesenen Romantiker Dan.
Blair muss erfahren, dass ihre Mutter wieder heiraten will, und hat immer mehr das Gefühl, Nate zu verlieren.
Nate trifft sich mit einem Mädchen, das nicht Blair ist – sondern Jenny.
Und Dan steht kurz davor, sich seinen größten Traum zu erfüllen: einen Kuss mit der hübschen Serena.

Es geht wieder hoch her in Manhattan, denn New York schläft nie. Und  ebenso wenig seine Bewohner. Die Fetzen fliegen, Träume fallen in sich  zusammen, Herzen schlagen höher. Die Gefühle der jungen Hauptpersonen  werden gehörig durcheinander gewürfelt und finden langsam in völlig  neuer Anordnung wieder zusammen. 

„Gossip Girl – ihr wisst genau, dass ihr mich liebt!“ ist der zweite  Band einer ganzen Reihe von Cecily von Ziegesar. Die Autorin, die selbst  in New York auf eine Privatschule für Mädchen gegangen ist und damit  einen ganz persönlichen Bezug zu ihren Büchern hat, schafft mit ihren  ständig wechselnden Sichtweisen stets das Gefühl, dass jeder jeden  beobachtet. Dan sagt etwas zu Serena und denkt sich dabei etwas ganz  Bestimmtes, Serena denkt dabei allerdings etwas ganz anderes. Mal sind  es kurze Anmerkungen, manchmal holen die Protagonisten auch richtig aus.  Gossip Girl ist dabei immer wieder das gehässige Lästermaul, das sich  über alles und jeden auslässt. Dabei werden die Geschichten miteinander  verknüpft, die sonst separat voneinander ablaufen, und nur   zusammenhängen, weil jeder den anderen um diese und jene Ecke kennt. Ein  entspannter Lesestoff, bei dem man nicht viel nachdenken muss und der  einen Einblick in eine Welt gewährt, in der es ganz anders und doch  genauso zugeht wie in der eigenen. 

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen