Häh?? Jugendsprache unplugged 2011
Häh?? Jugendsprache unplugged 2011
11. März 2011
von Fee
1 Stern
Fee Jahrgang 1993 Redaktion Lübeck
hat 1 Stern vergeben

Mehr als 650 unzensierte Wörter und Sprüche aus der deutschen Jugendsprache von Abwrackprämie bis Wanderfritteuse–  Wortbeiträge von Jugendlichen aus Deutschland, Österreich und der  Schweiz Britische, amerikanische, spanische und französische  Übersetzungen Szenewitze und Illustrationen.
(Klappentext)

Textausschnitt:
Wie viele Emos braucht man, um eine Glühbirne rauszudrehen?– Drei:
Einen der sie rausdreht, einen, der ein Gedicht drüber schreibt und einen, der deshalb heult.

Mugel: sehr dicke Person (halb Mensch, Halb Kugel)
Hartz-IV-Smoking: Trainingsanzug
Augenpopel: getrocknete Tränenflüssigkeit, die morgens im Augenwinkel hängt
Blechpickel: Piercing

Wer denkt, dass lila (sexuell unbefriedigte Frau) eine Farbe sei, liegt laut diesem Buch und folglich der heutigen Jugendsprache völlig falsch.

Jugendliche meinen etwas völlig anderes als sie sagen und dieses Buch soll endlich Klarheit für Erwachsene und Eltern bringen.

Es sind Wörter zu finden, von denen ich als Jugendlicher noch nie etwas gehört habe und wo ich mich frage, wer so redet.

Die Jugend wird dargestellt, als wenn sie wirklich derart seltsame  und abwertende Wörter benutzen würde und selten ist es gelungen, einen  mit diesen Ausdrücken zum Lachen zu bringen.

Ich finde es ist jedem selbst überlassen, wie er dieses Buch findet,  die einen werden sich darüber totlachen, andere finde es einfach nur  lächerlich. 

Wobei ich mich eher zu letzeren zähle.

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen