Schöpfergerschichte

Schöpfergeschichte: Kirsten Boie

1. Haben Sie Ihre Bücher lieber gedruckt oder in digitaler Form?

Gedruckt. Aber gerade auf Reisen (Gewicht!!!!) lese ich digital; und da  ich viel in Afrika unterwegs bin, weiß ich, dass mobile reading  (zumeist auf dem Handy) dort gerade für Sprachen, die Verlagen keine  hohen Einnahmen versprechen (isiZulu, isiXhosa, Sepedi, siSwati…) oft  die einzige Möglichkeit ist, überhaupt Bücher zu verbreiten. Das  geschieht in diesen Ländern inzwischen zum Glück mehr und mehr. Wir  müssen also in dieser Frage ein bisschen über unseren europäischen  Tellerrand gucken.

2. Sind Sie ein Freund oder ein Feind von Eselsohren?

Wenn  ich kein Lesezeichen zur Hand habe, mache ich schon mal Eselsohren.  Bücher sollten natürlich respektiert werden – aber mehr noch geliebt!

3. Trinken Sie zum Lesen oder Schreiben am liebsten Tee, Kaffee oder Kakao? 

Keinen Kakao!!!! Meistens Tee (grün), aber wenn ich zu müde bin, auch schon mal Kaffee (normalen) oder Espresso.

4. Hören Sie Musik beim Lesen oder brauchen Sie Stille? 

Stille. (Rasenmäher im Hintergrund oder Kinder auf dem Spielplatz stören nicht.)

5. Bewerten Sie das Chaos auf Ihrem Schreibtisch auf einer Skala  von 1 bis 10 (von „mit dem Lineal ausgerichtete Schreibutensilien“ bis  „Wie, das ist ein Schreibtisch?“).

8

6. Wann haben Sie zuletzt einen handschriftlichen Brief verschickt? Vor einer Woche/einem Monat/einem Jahr? 

Vor Ewigkeiten. Aber Kinderpost beantworte ich manchmal mit einer (handschriftlichen) Postkarte.

7. Bevorzugen Sie es mit Füller, Bleistift, Kugelschreiber oder Pinsel zu schreiben?

Mit dem PC. Sonst: Filzstift.

Nach oben scrollen