Simone de Beauvoir aus "Alle Menschen sind sterblich"

"Man musste einfach die Zeit ruhig dahingehen lassen, Minute für Minute ihren Ablauf ertragen, der so quälend langweilig war. Ich wendete meine Augen von dem Diamanten ab, dessen trügerische Durchsichtigkeit mich doch so sehr fesselte. Dreißig Jahre, ein Jahr, ein Tag, nichts als ein sterbliches Leben. Ihre Stunden waren gezählt. Und meine Stunden auch."


RedakteurRedakteur: Kathrin
Nach oben scrollen