•                      by Theo
Alles Regal

Tag 5

Lese-Challenge


Rina:

Ich habe heute direkt nach dem Aufstehen die ersten zwei Kapitel von "Meet Me in Manhattan" von Judith Arnold gelesen. Ich habe mich aber noch nicht entscheiden, ob ich das Buch wirklich mag.

Julia:

Es hat mich eine Stunde gekostet, einzusehen, dass ich meinen Lieblingscharakter aus "Wen der Rabe ruft" (Spoiler: es ist Noah) aus meiner Lesung streichen muss. Also hab ich eine Stunde lang die selben zwei Kapitel immer wieder gelesen und beschlossen, das reicht für die Challenge.

Kathrin:

Hallo ihr, mit Dürrenmatt´s "Es steht geschrieben" ausgestattet, habe ich heute die verschiedensten Orte auf ihre Lese-Tauglichkeit hin geprüft. Am Ende des Buches standen schließlich zwei Dinge fest: Zum einen, dass Dürrenmatt ein sehr, sehr guter Autor ist, und zum anderen, dass Küchenfußböden auf Dauer doch hart werden können. Leere Wartezimmer bieten hierbei schon mehr Komfort und mit dieser Weisheit wünsche ich euch noch einen schönen Abend!(:

Nach oben scrollen