•                      by Theo
Alles Regal

Tag 11

Lese-Challenge


Rina:

Ich habe heute leider wieder nur eine halbe Stunde Zeit zum Lesen gefunden. Und das mitten im (voraussichtlich) traurigsten Teil vom Buch ...

Kathrin:

Ich hatte heute leider auch nicht so viel Zeit, also habe ich, mit den Hunden gehend, in einem Buch weitergelesen, das ich vorletzte Woche mal angefangen habe. Es heißt "Das Café der Existenzialisten" und ist wirklich spannend (geradezu dritthimmelverzückend), aber eben nichts für `mal so zwischendurch`. Jetzt bin ich aber müde, wahrscheinlich lese ich noch ein bisschen in "der Name der Rose" und schlafe dann. Euch eine gute Nacht! 

Julia:

Heute schweint ein wenig lesender Tag zu sein. Ich hab es nur geschafft während der Busfahrt zurück nach Hause zwei Kapitel zu kürzen. 16 Bushalte stellen später hatte ich zwei Kapitel über Welk geschtrichen. So gut er als Antagonist ist, ich mag ihn einfach nicht.

Nach oben scrollen