Chroniken der Unterwelt - City of Bones
Chroniken der Unterwelt - City of Bones
20. September 2012
von Carolin
3 Sterne
Carolin Jahrgang 1994 Redaktion Lübeck
hat 3 Sterne vergeben

Jetzt tu nicht so.“ Der Blonde hob die Hände, sodass sie dunklen Ärmel seines Hemdes nach unten rutschten und runenbedeckte Handgelenke, Handrücken und Handflächen freigaben. „ Du weißt genau, was ich bin.“
„ein Schattenjäger.“, zischte der Gefesselte.
Der blonde Junge lächelte über das ganze Gesicht. „Bingo.“

Im Pandamonium, dem angesagtesten Club Manhattans, lernt Clary die Schattenjäger Jace, Alec und Isabelle kennen und entdeckt eine neue Welt, eine Welt voller Dämonen und Magier, Vampire, Werwölfe und Feen, all den Wesen, die für sie bis jetzt nur in Filmen gesehen hat.

Als sie versucht etwas über ihre Vergangenheit herauszufinden, wühlt sie einen uralten Konflikt auf, der nicht nur sie sondern auch ihre Familie bedroht.
Auf der Suche nach ihrer, von einem Dämon entführten Mutter, schließt sie sich den Schattenjägern und ihrem Kampf gegen die Dämonen an.

Packend und verzaubernd erzählt Cassandra Clare eine Geschichte über Identitätssuche und die erste große Liebe. Eins sehr lesenswertes Buch, das manchmal leider etwas verwirrend ist, dafür aber durchgehend humorvoll.

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen