Du nudelnackte Nuckelnase
Du nudelnackte Nuckelnase
08. April 2021
von Rina
3 Sterne
Rina Jahrgang 2003 Redaktion Lübeck
hat 3 Sterne vergeben

„Das kleine ABC der Schimpf- und Kosenamen“ ist das, was der Titel verspricht: Eine Abfolge von Beleidigungen und netten Worten von A bis Z in Alliterationen ohne Ende. Eine Idee mit Potenzial, obwohl ich in den letzten zwölf oder so Jahren nicht dazu gekommen bin, auch nur eine der Bezeichnungen - gut oder böse - anzubringen. Das Büchlein ist niedlich gemacht mit schlichten Buntstiftillustrationen, die die passenden Emotionen zum Geschrei gut rüberbringen. Das ist auch nötig, denn Dinge wie „Du colacooler Camembertcopilot!“ und „Du riesenrote Rotzrosine!“ hätte ich sonst in die falsche der zwei entgegen gesetzten Kategorien eingeordnet. Die Story bleibt ausschließlich den Illustrationen überlassen, die das gut meistern und eine für 23 Mini-Seiten eigentlich erstaunlich tiefgehende Geschichte vermitteln. Simpel gehalten mit starken und eindeutigen Emotionen für die jungen Leser*innen ist der Plot die Stärke dieses Buches.

Vom „ABC“ dagegen bin ich enttäuscht. In fünfzehn Minuten mit einem Duden könnte man vermutlich interessantere, kreativere und verständlichere Kombinationen zusammensammeln. Bei R wäre mein Vorschlag für den Kosenamen etwa „Du regenbogenradelndes Romanregal!“. Nicht ideal, aber definitiv besser als die erwähnte „Rotzrosine“. Ich schätze mal, das Buch soll Kinder darauf bringen, fantasievoll mit Wörtern umzugehen, und ihnen ein paar neue zeigen. Diese aber ziemlich zufällig zu wählen und zusammenzuwerfen hält die Aufmerksamkeit von nur wenigen Leser*innen, egal, ob jung oder alt.

„Du nudelnackte Nuckelnase“ ist ein pixi-Buch mit schönen Bildern und einer bunten, aber lieblosen Auswahl an kinderfreundlichen Beleidigungen.

 

Die Geschichte ist von Moritz Eidechser und die Bilder von Sabine Wilharm.

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen