Bauby, Jean-Dominique

Jean-Dominique Bauby war ein französischer Journalist und Autor, der von 1952 bis 1997 lebte. Er erlitt 1995 einen Schlaganfall, nach dem er stumm und gelähmt war. Dennoch schrieb er ein Buch, sein einziges Buch, über diese Erfahrung, das er durch Blinzeln diktierte. Er starb nur drei Tage nach dem Erscheinen seines Werks. "Schmetterling und Taucherglocke" wurde 2007 verfilmt und der Film bei den Festspielen von Cannes mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet.

Interviews mit Bauby, Jean-Dominique

Bücher von Bauby, Jean-Dominique

Nach oben scrollen