Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landau-Banks
29. Januar 2011
von Freya
4 Sterne
Freya Jahrgang 1994 Redaktion Lübeck
hat 4 Sterne vergeben

Nach den Sommerferien ist im Leben der fünfzehnjährigen Frankie Landau-Banks nichts mehr, wie es einmal war.

Vom unbedeutenden Niemand des renommierten Alabaster-Internats in Massachusetts zur angesehenen Freundin von Matthew Livingston, Liebling der gesamten Schule. Plötzlich begibt sie sich in den angesehensten Kreisen der Schule und gewinnt viele neue Freunde. Doch je näher Frankie jene Gruppe von Schülern kennenlernt, umso mehr merkt sie, wie sehr sie sich verstellen muss, um dazuzugehören.

Sie stellt fest, dass Matthew sie häufig anlügt, ihr Sachen verschweigt und ständig fort ist. Einmal folgt sie ihm dann und kommt dem geheimen Basset-Orden auf die Schliche, der schon seit einem halben Jahrhundert den tristen Schulalltag durch verrückte Streiche belebt. Und Frankie ist sich sicher- sie will bei diesem Geheimbund teilnehmen, koste es, was es wolle.

Frankie Landau-Banks ist eine beeindruckende Persönlichkeit.
Ein Mädchen, wie es sie so viele gibt, das versucht, beliebt zu sein, zu den Besten zu gehören und sich anzupassen. Sie braucht Zeit, um sich klar zu werden, wie viel sie von sich selbst aufgibt um anderen zu gefallen.

Diese Zeit schleppt sich im Buch ein wenig dahin. Frankie, als unerfahrene, unsichere Zehntklässlerin wird fast schon ein wenig langweilig.
Doch dann nimmt die Geschichte Fahrt auf. Frankie lässt sich nicht länger durch Regeln die nur in den Köpfen der Schüler herrschen beschränken. Kleine Regelverstöße werden zu großen.
Diese Entwicklung ist faszinierend und am Ende gesteht man sich ein, dass man gerne nur ein kleines bisschen so sein möchte wie Frankie Landau-Banks.
Dieses Buch ist tatsächlich mehr als „nur“ eine typische Highschool-Romanze. Es ist Kritik, stark und doch versteckt. Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landau-Banks ist ein ungewöhnlicher, tiefgreifender und bedeutender Roman, und daher unbedingt lesenswert.

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen