Nox - das Erbe der Nacht
Nox - das Erbe der Nacht
30. Juni 2016
von Gast
4 Sterne
hat 4 Sterne vergeben

Obwohl der Krieg schon lange vorbei ist, sind seine Spuren noch immer deutlich sichtbar. Das spürt auch Tara; an jeder neuen Schule, sobald sie es rausfinden. Dass sie das Mädchen aus der Prophezeihung der alten Hexe ist. Dass durch sie der gefallene Engel wiederkehren wird. Dass durch sie der Kampf zwischen Engeln und Dämonen wieder entbrennen wird. Und Liliths Kinder, die Kinder der Nacht, werden erneut an ihrer Seite stehen. Doch dieses Mal wird eine Seite vernichtet werden.

Als die Hexe ihr Werk zu Ende bringen will, wird Tara vom geheimnisvollen Sky gerettet. Aber bald ist sich Tara nicht mehr sicher, ob das wirklich eine Wendung zu ihren Gunsten ist. Trotzdem muss sie diesen mysteriösen Geschehnissen folgen, wohin sie sie auch führen – mit Sky.
Und die Reise beginnt…

Ein Buch voller Intrigen, Magie und Macht. Michael Borlik erzählt mitreißend düstere Fantasy mit Verrätern, Feinden, aber auch von Liebe. Jedoch fehlt dem Buch manchmal das gewisse Etwas und wirkt teilweise ein wenig zu zwanghaft fantasiegefüllt. Insgesamt ein Buch, das es wert ist, gelesen zu werden, mit nur einigen Schönheitsmakeln.

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen