Gier_lösungProblem_U1.indd
Für jede Lösung ein Problem
18. Mai 2009
von Saskia
4 Sterne
Saskia Jahrgang 1991 Redaktion Lübeck
hat 4 Sterne vergeben

In dem Bestseller-Roman ,,Für jede Lösung ein Problem“ von Kerstin  Gier findet sich der Leser in einer wahrlich ungewöhnlichen Situation:  Gerri, Sternzeichen Jungfrau, will sich das Leben nehmen, weil einfach  nichts so läuft, wie sie sich das vorgestellt hat. Akribisch plant sie  ihren Selbstmord und schreibt Briefe an ihre Familie, Freunde und  Bekannte, in denen sie ihnen unter anderem sagt, was sie wirklich über  sie denkt. Kurz vor ihrem Selbstmord verschickt sie diese Briefe. Dummerweise läuft nicht alles nach Plan und der Selbstmordversuch scheitert.

Dieser Roman ist Unterhaltung pur! Das ernste Thema des Suizids lässt  einen nachdenken, aber dies nicht ohne eine gehörige Portion Humor.  Tatsächlich gibt es kaum eine Seite, bei der man nicht wenigstens  schmunzeln musste. Die Geschichte von Gerri ist in einem sehr frischen  Stil erzählt und es findet sich die zwischen den Worten die wunderbare  Aussage, dass das Leben schön ist.
Alles in allem ein großartiger Roman.

Wie hat dir das Buch gefallen?
Nach oben scrollen