Schöpfergerschichte

Schöpfergeschichte: Sebastian 23

1. Haben Sie Ihre Bücher lieber gedruckt oder in digitaler Form?

Ich habe meine Bücher lieber gedruckt, bin da allerdings nicht so streng. Ich lese gerne und oft auch digital.

2. Sind Sie ein Freund oder ein Feind von Eselsohren?

In Büchern finde ich Eselsohren in Ordnung. Auf meinem Tablet eher schwierig.

3. Trinken Sie zum Lesen oder Schreiben am liebsten Tee, Kaffee oder Kakao?

Ich trinke gerne Kaffee, aber immer in Maßen, denn ich weiß ja, was Honoré de Balzac passiert ist.

4. Hören Sie Musik beim Lesen oder brauchen Sie Stille?

Beides. Ich höre beim Lesen stille Musik.

5. Bewerten Sie das Chaos auf ihrem Schreibtisch auf einer Skala von 1 bis 10 (von „mit dem Lineal ausgerichtete Schreibutensilien“ bis „Wie, das ist ein Schreibtisch?“).

Es ist tatsächlich eine Achterbahnfahrt. Beizeiten ist der Schreibtisch auf 1 und so sauber, dass er fast im Dunkeln leuchtet. In anderen Phasen spiele ich ihn gerne auch mal auf Level 10 hoch, so dass nur ich weiß, dass irgendwo unter all dem Chaos noch ein Möbelstück ist.

6. Wann haben Sie zuletzt einen handschriftlichen Brief verschickt?

Letztes Jahr, an eine Brieffreundin. Dieser könnte ich mal wieder schreiben, danke für die Erinnerung!

7. Bevorzugen Sie es mit Füller, Bleistift, Kugelschreiber oder Pinsel zu schreiben?

Wer schreibt denn mit einem Pinsel? Ich schreibe meist mit Kugelschreibern und führe tatsächlich so gut wie immer ein Notizbuch bei mir.

Nach oben scrollen